Geographisch


WÜRFLACH: Dorfgemeinde, Seehöhe: 436 m, Einwohner: 1.547 (Stand März 2015),
Fläche: 12,33 km²



Lage:    ca. 60 km südwestlich von Wien, am Rande des Wiener Beckens (Steinfeld) und an den Ausläufern der Alpen (Hohe Wand).

Das Dorf liegt im "Landschaftsschutzgebiet Johannesbachklamm". Die Klamm beginnt unmittelbar am Westrand Würflachs. Hier hat sich der Johannesbach in einer bis zu 60 m tiefen Schlucht in den Kalkstein zwischen Eichberg und Dürrenberg eingeschnitten.

Politische Gliederung:
Die heutige Gemeinde Würflach ist aus einer freiwilligen Vereinigung der Orte Würflach und Hettmannsdorf-Wolfsohl am 1.1.1968 entstanden und besteht somit aus den drei Katstralgemeinden

 

WÜRFLACH 10 km² 34 ha 26 a 72 m²
HETTMANNSDORF   1 km² 41 ha 60 a 90 m²
WOLFSOHL    ---- 57 ha 43 a 52 m²
  12 km² 33 ha 31 a 14 m

Zusätzliche Informationen