NÖ Heizkostenzuschuss 2021/22

 

Die NÖ Landesregierung hat auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister beschlossen, sozial bedürftigen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern einen einmaligen Heizkosten-
zuschuss für die Heizperiode 2021/2022 in Höhe von € 150,00 zu gewähren.

Der Heizkostenzuschuss ist beim zuständigen Gemeindeamt am Hauptwohnsitz der Betroffenen zu beantragen und zu prüfen. Die Auszahlung erfolgt direkt durch das Amt der NÖ Landesregierung. Eine Postanweisung ist nur in begründeten Fällen durchzuführen.

Nähere Einzelheiten (z.B. Einkommensgrenzen) sind den Richtlinien samt Erläuterungen zu entnehmen. Zu beachten ist, dass die Anträge bis spätestens 30. März 2022 (einlangend) bei der Gemeinde gestellt werden können.

 

Antrag NOE-Heizkostenzuschuss 2021/22

Allgemeinde Richtlinien Heizkostenzuschuss 2021/22

Erläuterungen zu den Richtlinien Heizkostenzuschuss 2021/22

 

Zusätzliche Informationen